Yogifit Klassen im Live-Stream

Nach einer kleinen Übergangsphase mit viel einlesen, ausprobierenund informieren ist es nun soweit, dass ich zwei Stunden die Woche nun eine Online-Klasse anbiete.

Und so läuft es momentan bei Yogifit:

Kursgebühr für 1 Monat: €32,00,- 

Probestunde: gratis

Einzelstunde: € 10,-

Kursplan für Klassen momentan live, z.T. Outdoor (auf Wunsch auch im Live-Stream möglich)

Montags um 9.00 -10.00 Uhr (Schottheide, Outdoor im Garten, bei geringer Teilnehmeranzahl auch Indoor möglich)

Mittwochs um 18.30 -20.00 Uhr (Frasselt, Naturheilpraxis Cousin)

Einzelstunden nach Vereinbarung.

Oudoor-Stunden: Komm einfach außen herum in den Garten.

Alles Wichtige zum online Check-in Momentan biete ich meine Yogifit-Klassen für dich live im Internet an. Es wird momentan viel diskutiert, wie sicher das ist. Nach langer Recherche kann ich sagen, dass Zoom für diese Zwecke vollkommen ausreichend ist (s.u. Sicherheit). Um am Live-Streaming teilnehmen zu können brauchst du einen PC/Laptop, ein Smart Phone oder ein Tablet. Und natürlich ein stabiles Internet. Außerdem noch: – eine ruhige Ecke, – eine Yogamatte, – eine Decke, – einen Gurt (oder Gürtel, Handtuch, eine Socke, … ), – zwei Yogablöcke (oder Stuhl, dicke Bücher, Fußbänkchen, ….) Nach einer Übergangsphase bitte ich nun dafür Verständnis , dass kurz vor oder während einer Streaming-Klasse keine technischen Hilfen mehr geboten werden können. Bei Fragen oder Unsicherheiten schreibt Eure Fragen am besten an jbecker72@hotmail.com . Dann melde ich mich so schnell wie möglich. Ich würde mich gerade in dieser Zeit besonders über dein Feedback freuen.

Und so kannst du loslegen:

Ich benutze für das Live-Streaming die Software Zoom. Am besten lädst du dir App zeitig auf dein Gerät, so dass du dich im Vorfeld schon damit vertraut machen kannst. Die Streaming-Stunde heißt bei Zoom „Meeting“. Du trittst also einem Meeting bei. Ca. 20 Minuten vor Beginn der Stunde erhälst du eine E-Mail mit dem Link zum Einbuchen in die Online-Klasse. Du brauchst dich NICHT mit deinen persönlichen Daten bei Zoom registrieren! Du kannst beim Einchecken selber bestimmen, ob ich dich sehen und hören darf. Bist du unsicher, schau einfach auch im Netz nach. Viele kleine hilfreiche Tipps sind hier zu finden. Ansonsten melde dich bitte bei mir.

Sicherheit

Zum Thema Online-Meetings werden im Moment viele falsche Informationen im Netz verbreitet. Wenn du Fragen hierzu hast, maile sie mir am besten.

Du brauchst dich NICHT mit deinen persönlichen Daten bei Zoom registrieren.

Es wird nichts von dir aufgezeichnet (Video, Audio, Chat).

Den Link teile ich via E-Mail nur mit meinen angemeldeten Teilnehmern. Er wird also NICHT öffentlich bekannt gegeben.

Der Link ist bei jedem Meeting ein neuer.

Wichtig ist, dass du nur auf Mails von mir persönlich reagierst.

So eingesetzt ist Zoom ein sicheres und praktisches Tool, das schon lange Menschen online vernetzt.

Da Zoom momentan so viel diskutiert wird, wird dort auch weiter an noch mehr Sicherheit gearbeitet. Tipp: aktualisiere regelmäßig deine Zoom-App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.